Monatsarchive: Januar 2013

Von politisch inkorrekten Hexen und unverständlicher Wichse

Am 7. Jänner 2013 verkündete Klaus Willberg, der seit 2002 als Geschäftsführer des Thienemann Verlags agiert und dem damit unter anderem auch Otfried Preußlers Kinderbuchklassiker anvertraut sind, er wolle Die kleine Hexe bei der Neuauflage anlässlich des 90ers des Autors sprachlich überarbeiten lassen, um „veraltete und politisch nicht mehr korrekte Begrifflichkeiten“ zu beseitigen. Den 127 […]